Kategorien
Neuigkeiten

Corona Virus – Schrittweise Wiederaufnahme des Musikbetriebes

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus und den damit einhergehenden Schulöffnungen, haben auch wir in der Vorstandschaft einen Plan entwickelt, wie wir den Musikbetrieb wieder aufnehmen wollen. Hierbei orientieren wir uns an den geplanten schrittweisen Schulöffnungen. Wie genau dies ablaufen soll, seht Ihr in folgender Tabelle:

Probenform Orchester/Alter des Musikers Beginn Zusatzinformationen
Einzelunterricht Grundschule 11.05.
Einzelunterricht Jugendorchester 11.05. Unterricht in Gemeindehalle statt Grundschule
Einzelunterricht Blasorchester 11.05. Unterricht in Gemeindehalle statt Grundschule
Einzelunterricht Erwachsenenbläserklasse 11.05. Unterricht in Gemeindehalle statt Grundschule
Gruppenunterricht Flöten 11.05. ab drei Kindern
Gruppenunterricht Musikalische Früherziehung individuell ab drei Kindern
Orchesterprobe Grundschule wird über Schule bekannt gegeben
Orchesterprobe Jugendorchester 11.05.
Orchesterprobe Blasorchester 11.05. Aufteilung in Holz und Blech,
abwechselnd, beginnend mit Holz
Orchesterprobe Erwachsenenbläserklasse 06.05.

Selbstverständlich ist die Teilnahme hierbei immer freiwillig. Das bedeutet, dass sich der jeweilige Lehrer für den Einzelunterricht und die Gruppenunterrichte bei Euch meldet und abklärt, ob Ihr teilnehmt oder nicht.

Wir stellen natürlich als Verein ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung. Generell sind wir alle dazu angehalten, auch die Abstandsregeln zu beachten (was zum Glück beim Einzel- und Gruppenunterricht kein Problem sein sollte und auch in den Orchesterproben dank der Größe der Gemeindehalle gut umgesetzt werden kann) und sonstige Schutzmaßnahmen zu ergreifen – Musik spielen mit Mundschutz ist leider nicht möglich bzw. sinnvoll.

Diese Regelungen gelten allerdings unter der Voraussetzung, dass es bis zum Start der geplanten Proben keine erneute Verschärfung von Seiten der Landesregierung gibt und auch die Gemeinde, mit der wir in regelmäßigen Kontakt stehen, diesem Vorgehen zustimmt. Bei Fragen und Anregungen könnt Ihr mich jederzeit kontaktieren.

In diesem Sinne: Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!