Haus der Musik und Kultur

Tweets by zumhausdermusik Ein Verein im Haus der Musik und Kultur Das Jugendblasorchester Meitingen e.V. hat sich seit seiner Gründung im Jahre 1992 zur Aufgabe gemacht, junge Menschen an die Welt der Musik heranzuführen. Gemäß dem Vereinsmotto „Musik macht Spaß“ haben seitdem über 1.000 Heranwachsende die internationale Sprache der Musik, Ausdauer und Disziplin erlernt und […]

Haus der Musik und Kultur

Die Gemeinde hat das alte Kino in Meitingen gekauft. In unmittelbarer Nähe zu Sporthalle und Freibad wird daraus ein Haus der Musik und Kultur. Neben dem JBO und der SGL-Kapelle sollen dort künftig auch Chöre und Bands einen geeigneten Probenraum finden.

Ein Verein im Haus der Musik und Kultur

Das Jugendblasorchester Meitingen e.V. hat sich seit seiner Gründung im Jahre 1992 zur Aufgabe gemacht, junge Menschen an die Welt der Musik heranzuführen. Gemäß dem Vereinsmotto „Musik macht Spaß“ haben seitdem über 1.000 Heranwachsende die internationale Sprache der Musik, Ausdauer und Disziplin erlernt und sich in vielen gesellschaftlichen Veranstaltungen für das soziale Zusammenleben in der Gemeinschaft engagiert. Mit derzeit über 140 aktiven Musikern ist der Verein eine der Ausbildungseinrichtungen, die der „sozialen Stadt Meitingen“ die Grundlage liefern, um auch zukünftig ein wohltuendes Miteinander zu ermöglichen.

Aktivitäten über das Jahr

Über das Jahr kommt das JBO ingesamt auf 20-30 Aktivitäten. Dazu gehören Konzerte, Ständchen bei Geburtstagen, Probenwochenenden, Freizeitwochenenden und noch einiges mehr.

Instrumente

Klarinette, Bassklarinette, Oboe, Querflöte, Piccoloflöte, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Baritonsaxophon, Bariton, Tenorhorn, Waldhorn, Fagott, Trompete, Posaune, Euphonium, Tuba, Schlagzeug, Pauken, Percussion

Konzertreisen

Seit der Gründung war das JBO bereits mehrfach in der USA, in Österreich, Rumänien und Frankreich.

Entwicklung und Chancen

Um in der heutigen Zeit, in ihrer Schnelllebigkeit, Digitalisierung und Flexibilität weiterhin ein attraktives Angebot zu ermöglichen, darf sich unser Verein jedoch nicht auf den alten Werten ausruhen. Nein, vielmehr gilt es sich weiter zu entwickeln und neue Angebote zu schaffen. Hierzu hat uns die Marktgemeinde Meitingen ein einmaliges Angebot unterbreitet: das „Haus der Musik und Kultur“. Wir wollen diese Chance nutzen, um die derzeit dezentralen Ausbildungsräumlichkeiten zu bündeln und koordinativ zu optimieren, Räumlichkeiten zur sozialen Weiterentwicklung bereitstellen und öffentliche Veranstaltungen zu ermöglichen.

Zentrale Lage

Durch die zentrale Lage sind die neuen Räumlichkeiten für alle Mitglieder im Meitinger Umfeld gut zu erreichen.

Probenraum

Zwischen 50-60 Musiker des Blasorchesters und ca. 30 Musiker des Jugendorchesters werden den neuen Raum regelmäßig nutzten.

Notenraum

Insgesamt werden etwa 250 verschiedene Konzertstücke, BigBand-Stücke, Polkas und Märsche umziehen.

Warmlager

Das komplette Schlagwerk wird im Warmlager direkt am Probenraum untergebracht und umfasst ca. 70 Einzelteile.

Kaltlager

Im neuen Kaltlager wird zukünftig der vollständige JBO Bestand gelagert. Heute ist er über viele Mitglieder verteilt.

Unterstützung

Für dieses ehrgeizige Ziel müssen wir alle Kräfte mobilisieren. Natürlich sind in erster Linie unsere Mitglieder, Bekannte und Freunde zu aktivieren. Doch wir benötigen weitere Unterstützung, um unseren Traum wahr werden zu lassen. Wir benötigen Sie! Jeder Beitrag – personell, maschinell, ideell oder finanziell – ist ein wichtiger Baustein zu unserem „Haus der Musik und Kultur“.

Bitte geben Sie dem Verein und auch den kommenden Generationen die Möglichkeit, unser Anliegen bei einem persönlichen Gespräch mit Ihnen vorzustellen und gemeinsam die Wurzeln für Großes zu setzen!

Spendenkonto

Raiffeisenbank Meitingen
IBAN: DE83720621520103244946
BIC: GENODEF1MRG